Hallenflugsaison 2017 / 2018

 

Auch für die Saison 2017 / 2018 steht den Mitgliedern des Modellflugverein Oederan wieder für die kalte Jahreszeit die Turnhalle in Borstendorf an jedem Sonntag von 10.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr für Indoorfliegen zur Verfügung.

Geflogen werden können jegliche Formen von Fluggerät mit Elektroantrieb.

Ansprechpartner vor Ort direkt ist Peter Goldmann.
Telefon bei Rückfragen: 01520 / 2954874

Adresse: August-Bebel-Straße 43, 09579 Grünhainichen (OT Borstendorf)

 

Kindheitsträume erfüllen - Nachwuchspiloten gesucht :-)
 
Du hast Lust & Interesse an Flugzeugen, Hubschraubern, am Basteln oder bist begeistert von neuen technischen Möglichkeiten im Flugmodellsport ?
Ihr Sohn oder Ihre Tochter ist auch daheim gern Pilot wie unser Felix im Bild und eifert den großen Vorbildern am Himmel nach?
 
Dann überlegen Sie nicht lang! Erfüllen Sie Kindheitsträume mit einer Mitgliedschaft im Modellflugverein Oederan. Wir bieten ein tolles Jugendteam mit individueller Betreuung und Förderung der Kinder. Dabei steht der Spaß an allererster Stelle!
 
Weitere Vorteile:
+ keine Mitgliedsgebühren
+ keine Aufnahmegebühren
+ Betreuung in tollem Jugendteam
+ kostenfreie Flugschule
+ Schulung auf gestellten Equipment
+ tolle Events & Ausflüge
 
Nehmen Sie doch einfach mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie, auf euch!

Platz winterfest gemacht...

Am vergangenen Wochenende traffen sich die Mitglieder des Modellflugverein´s um am Modellflugplatz alles für die bevorstehenden kalten und winterlichen Monate vorzubereiten. So wurde u.a. eine kleine Platzpflege vollzogen, der Elektrozaun gerichtet und das Schutznetz repariert und eingelagert.

Aus diesem Grund ist vorrübergehend bis zum Start der Saision 2018 unser Platz ausschließlich für Modelle BIS 5kg Startgewicht nutzbar. Wir bitten dies zu beachten.

Die Jugend - Zukunft des Vereins

Am Wochenende des 11. & 12. November reiste Vorstandsvorsitzender und Jugendleiter Daniel Ostmann mit dem stellv. Jugendleiter Peter Goldmann nach Baunatal bei Kassel. Dort trafen sich die Jugendleiter des Deutschen Modellfliegerverbandes (DMFV) zu einem Seminar für Fortgeschrittene. Dabei wurden nicht nur Themen zur Jugend und Nachwuchsförderung behandelt. Auch wurden interessante Fachbeiträge gehalten. Dabei war besonders auch der Beitrag zum Thema neue Luftverkehrsordnung von Hans-Jürgen Englers herauszustellen. Er brachte weiteren Einblick zur Thematik und klärte über Fehler und neue gesetzliche  Bestimmungen auf. Auch ein Fachbeitrag unter dem Thema "Klebstoffe" der Fa. UHU erstaunte dabei die Teilnehmer. Gezeigt wurde an praktischen Übungen die Spezialisierung von Klebstoffen und deren Anwendungsbereiche.

Zusätzlich mußten sich die Teilnehmer noch beim Bau eines speziellen Saalflugmodells beweisen.

Weiterer Punkt: Abstimmungen untereinander,  Themen aus dem Jugendbereich sowie selbst Lösungen und Möglichkeiten finden und vorstellen. Dabei waren u.a. die Themen: Nachwuchsförderung, Problem und Konflikbehandlungen und vieles mehr ein Hauptaugenmerk.

Ein Dank dazu an Fred Blum vom Jugendarbeitsteam für die gelungene Veranstaltung!